Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen
Newsboard

07.06.18 - Die 14. Wetterauer Schultheatertage

News Bild
 

Ab morgen, Freitag, 8.Juni heißt es wieder drei Tage lang "Bühne frei!" beim größten Schultheaterfestival zwischen Frankfurt und Gießen. Wie im letzten Jahr wird es mit der "open stage" eine Nebenbühne sowie einen Teilnehmerpreis geben. Wie überregional attraktiv dieses Konzept ist, zeigt sich gleich mit der Eröffnungsveranstaltung.

Den Auftakt gibt am Freitag (08.06.) die Wiesengrundschule Linden-Leihgestern mit "Die 2. Prinzessin" (17 Uhr). Obschon dem Kreis Gießen zugehörig, tritt die Wiesengrundschule das zweite Jahr in Folge in Bad Nauheim auf. Wieder dabei ist die Degerfeldschule Butzbach, die 2016 sogar zum Hessischen Schultheatertreffen eingeladen war. Am Freitagabend präsentiert die Degerfeldschule "Ich bin der Stärkste im ganzen Land" (20:30 Uhr).

Am Samstag (09.06.) geht es musikalisch weiter. Zunächst zeigt die Grundschule Fauerbach mit "Riese Rick macht sich schick" (11 Uhr) Sprechtheater mit chorischen Elementen. Die Stadtschule an der Wilhelmskirche Bad Nauheim präsentiert im Anschluss ihre Koproduktion mit der Musikschule Bad Nauheim: "Stopp - hört auf!" (14 Uhr), ein Musiktheaterstück mit Sprechtexten, Liedern und Tänzen.

Der weitere Samstag gehört den Mittel- und Oberstufen und steht ganz im Zeichen von Friedrich Dürrenmatt: Die Gesamtschule Konradsdorf zeigt "Irrenhaus oder Gefängnis" (17 Uhr), ein szenisches Spiel nach Motiven aus "Die Physiker". Am Samstagabend spielt die Singbergschule Wölfersheim eine gekürzte und aufgefrischte Version von "Der Besuch der alten Dame" (19:30 Uhr).

Den Sonntag (10.06.) eröffnet der Chor der Wettertalschule Rödgen mit dem Musical "Rotasia - Eine Geschichte aus dem Morgenland" (10 Uhr). Weiter geht es mit der Schule am Niedertor Wenings und ihrem Märchensingspiel "Prinzessin Kunigunde" (12:30 Uhr). Als theatrales Finale präsentiert die Wartbergschule Friedberg ihrer Inszenierung eines Klassikers von Friedrich Schiller: "Die Räuber" (14:30 Uhr).

Für allerlei Kurzweil zwischendurch sorgt die "open stage", auf der Solokünstler, Duette, Trios und größere Ensembles ihr Können an Klavier, Gitarre und bei Urban Freestyle präsentieren. Außerdem gibt es auch wieder das klassische Rahmenprogramm mit Ballonbad, Fotozelle und einer Clownin. Den Ausklang gibt das große Abschlussfest (16 Uhr), bei dem alle Ensembles gemeinsam auf der Bühne stehen.

Mit den Wetterauer Schultheatertagen wir seit 2004 großen und kleinen Schultheatergruppen eine professionelle Bühne für ihre Produktionen. Wir erinnern damit an unsere eigenen Wurzeln, ist doch das TAF selbst aus einer Schultheatergruppe hervorgegangen und kann nächstes Jahr sein 30jähriges Bestehen feiern.

Wir laden kleine und große Kinder, Jugendliche und Eltern herzlich zu den kostenlosen Veranstaltungen der Wetterauer Schultheatertage ein. Getränke und Speisen können vor Ort erworben werden. Die Schulaufführungen finden im Theatersaal des Badehauses 2 statt, die Abschlussveranstaltung im Schmuckhof. Weitere Informationen zum Festival gibt es unter schultheatertage.de.

 

News Archiv

Termine
23.06. HEXENJAGD von Arthur Miller
28.06. Sommer-Reihe 2018: farfarello »ZeitZone«
05.07. Sommer-Reihe 2018: Goitse »Energetic Irish Music«
12.07. Sommer-Reihe 2018: LOISACH MARCI »Das alpine Kraftwerk«
19.07. Sommer-Reihe 2018: Martin Kohlstedt »Strom«
26.07. bis 29.07. Blocker Freiraum-Festival
26.07. Sommer-Reihe 2018: Quadro Nuevo »Flying Carpet«
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links