Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen
Newsboard

13.09.19 - Letztes Kabinettstück im Badehaus und Nominierung zum Ehrenamtspreis

News Bild
Ilse Weber schrieb schon mit 14 Jahren Märchen und Theaterstücke, und arbeitete später für Kinderzeitschriften und arbeitete beim tschechischen Radio. Als die Nazis 1939 ihre Heimat besetzten, konnten Ilse und Willi Weber ihren ältesten Sohn Hanuš retten, sie selbst wurden mit ihrem jüngeren Sohn nach Theresienstadt verschleppt, wo Ilse Weber als Kinderkrankenschwester arbeitete und weiterhin schrieb. Als ihr Mann nach Auschwitz deportiert wurde, begleitete sie ihn freiwillig, und wurde bei ihrer Ankunft mit ihrem Sohn direkt in die Gaskammer geschickt.





News Bild
Atischeh Braun, KL Peters und Helmut Büchel widmen ihr drittes Bühnenprogramm "Ich wandre durch Theresienstadt" einer Ungebrochenen, die auch angesichts des Unfassbaren nicht die Hoffnung verlor und anderen selbst angesichts der eigenen Vernichtung noch Mut schenkte.


Karten gibt es hier auf der Homepage im Kalender und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.






News Bild Außerdem freuen wir uns, wenn Ihr für uns ein Knöpfchen drückt. Wir sind für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen worden. Bis zum 24. Oktober könnt Ihr unter diesem Link
Link zu www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis
für uns abstimmen. Wir fühlen uns geehrt, dankeschön!

 

14.08.19 - Die letzten Kabinettstücke im Badehaus 2

News Bild Stolpersteine sollen unbequem sein - wie unsere Kabinettstückereihe 2019.
Ein Stolperstein in Freiburg erinnert an Käthe Vordtriede, die der politischen Entwicklung im Dritten Reich mit bissigem Sarkasmus begegnete. Ihre Flucht vor den Nazis gelang, aber ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft erfüllte sich nicht. Und doch hatte sie der Welt mehr mitzugeben als Selbstmitleid.

News Bild In ihrem Programm "Es gibt Zeiten, in denen man welkt" präsentieren uns Julia Raab und Bianca Pick die unerschütterliche Käthe Vordtriede in einer szenischen Lesung.

Karten für diese Veranstaltung am 24. August gibt es hier auf unserer Homepage im Kalender oder bei www.reservix.de

Insgesamt gibt es nur noch dreimal unter dem Motto "Wir bleiben unbequem" Programm auf der Sprudelhofbühne. Dann wird das unbequeme Theater zur behaglichen Sauna :-)
Seid nochmal dabei!

 

06.05.19 - Mutter Courage und ihre Kinder

Ab 11. Mai spielt das TAF Mutter Courage und ihre Kinder in der Bad Nauheimer Johanneskirche. Bei gutem Wetter ziehen Zuschauer und Ensemble gemeinsam vom Badehaus 2 zur Johanneskirche. Bei schlechtem Wetter entfällt dieser Walkact. Wir erwarten unsere Gäste dann zur Einlasszeit direkt an der Johanneskirche.

Die Uhrzeiten im Überblick:

Freitagsvorstellungen:
17.05./ 24.05./ 28.06.
Bei gutem Wetter Walkact mit Treffpunkt Badehaus 2 um 19:30 Uhr | Einlass Johanneskirche 20:00 Uhr
Bei schlechtem Wetter treffen wir uns freitags um 20:00 Uhr an der Johanneskirche zum Einlass.

Samstagsvorstellungen:
11.05./ 18.05./ 15.06./ 29.06.
Bei gutem Wetter Walkact mit Treffpunkt Badehaus 2 um 19:00 Uhr | Einlass Johanneskirche 19:30 Uhr
Bei schlechtem Wetter treffen wir uns samstags um 19:30 Uhr an der Johanneskirche zum Einlass.

Sonntagsvorstellungen:
12.05./ 26.05./ 16.06.
Bei gutem Wetter Walkact mit Treffpunkt Badehaus 2 um 18:00 Uhr | Einlass Johanneskirche 18:30 Uhr
Bei schlechtem Wetter treffen wir uns sonntags um 18:30 Uhr an der Johanneskirche zum Einlass.

Jetzt Karten kaufen!

 

09.04.19 - TAF spielt Brecht in der Johanneskirche - „Mutter Courage“ mit Arena-Bühne und Live-Musik

News BildSie ist durch die ganze Welt gekommen. Aus ihrem Wagen heraus treibt sie ihren Handel und ihren Nachwuchs vor sich her – durch die Wirren eines verheerenden Krieges. Nun sind „Mutter Courage und ihre Kinder“ in Bad Nauheim angekommen. Rund 30 Mitwirkende des Theater Alte Feuerwache – Darsteller, Sänger, Musiker und Techniker – erzählen ab dem 11. Mai unter der Regie von Pia Nußbaum den Brecht-Klassiker rund um die Marketenderin Anna Fierling.

Roh und gewieft versucht die schneidige Frau ihre Kinder vor der Gewalt des Dreißigjährigen Krieges zu bewahren, erkennt aber: Wer vom Krieg leben möchte, muss ihm auch etwas geben. „Der Krieg ist nix als die Geschäfte“ singt die Courage seit der Uraufführung des Stücks vor 80 Jahren. Brecht stellt einmal mehr das Getriebe eines ausbeuterischen Systems bloß, das Menschen zu Verursachern und Opfern von Elend und Ungerechtigkeit bestimmt.

Zum 30. Geburtstag des TAF zieht das Ensemble für die 10 Aufführungen von „Mutter Courage“ in die Johanneskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Nauheim. Dieser Spielort bietet mehr Raum für die bewegliche Arenenbühne und die Musikband, die die Darsteller und den Chor live begleiten wird. Dennoch beginnt der Abend für die Zuschauer am Badehaus 2 im Sprudelhof. In einem gemeinsamen Walkact ziehen das Publikum und die Akteure durch den Kurpark zum Veranstaltungsort. Wer diesen Fußweg nicht bewältigen kann, stößt an der Johanneskirche zum Geschehen.

Karten für 17,50 € (ermäßigt 10,50 €) gibt es ab dem kommenden Samstag in der Bad Nauheimer Buchhandlung am Park, in der Bad Nauheim Tourist Information sowie in allen Reservix-Vorverkaufsstellen – und natürlich auf www.taf-badehaus2.de.


Die Vorstellungen im Überblick – beachten Sie bitte die Uhrzeiten und Ortsangaben:
Samstagsvorstellungen:
11.05./ 18.05./ 15.06./ 29.06. (19:00 Uhr Badehaus 2/ Beginn 19:30 Uhr Johanneskirche)
Sonntagsvorstellungen:
12.05./ 26.05./ 16.06. (18:00 Uhr Badehaus 2/ Beginn 18:30 Uhr Johanneskirche)
Freitagsvorstellungen:
17.05./ 24.05./ 28.06. (19:30 Uhr Badehaus 2/ Beginn 20:00 Uhr Johanneskirche)

 

News Archiv

Termine
16.10. bis 17.10. Bürgerpreis Vorbereitung
22.10. Probe Kabinettstück
22.10. TAF Plenum
23.10. Kleinkunst-Reihe 2019 - Django Asül: "Die letzte Patrone"
24.10. Kleinkunst-Reihe 2019 - Django Asül: "Die letzte Patrone"
25.10. Moses Mendelssohn, die Berliner Aufklärung und die jüdische Aufklärung
27.10. Kabinettstücke | Ich wandre durch Theresienstadt
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Spielzeitsponsoren
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?