Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Wetterauer Zeitung

Belehrungen für Feuer, Dunkelheit, Ohnmacht

 

"Bussi für Doris": TAF-Kabarettgruppe schoss mit ironisch-spitzen Pfeilen auf Bonn, Badestadt und Bürokraten

So einen Andrang hatte die Kleinkunstbühne der Alten Feuerwache schon lange nicht mehr gesehen: Die Freunde von TAF und Kabarett standen Schlange, um Karten für die "Welturaufführung" des "Bussi für Doris" zu ergattern, doch die Vorstellung war schon bald ausverkauft.

Wem der Zutritt zu den heiligen Hallen gewährt wurde, musste sich an der Eingangstür von zwei sonnenbebrillten Türstehern auf Unbedenklichkeit testen lassen und konnte dann bei leiser Musik Platz nehmen. Das Programm begann mit Belehrungen über Sicherheitsbestimmungen im Falle von Feuer, Dunkelheit und Ohnmacht - wobei an der Ernsthaftigkeit dieser Anordnungen angesichts des drohenden Verhaltens der Türsteher kaum gezweifelt werden konnte.

Die von teilweise politischem Negativismus geprägten Episoden bezogen sich meist auf die Wiedervereinigung und Einheit Deutschlands, wobei die Bonner Prominenz keineswegs zu kurz kam. So wurden die Voraussetzungen für den Charakter eines "Politikerlehrlings" mit Unehrlichkeit, Redegewandtheit und Hang zur Korruption bildhaft dargestellt. Aus "Where have all the Flowers gone" wurde "Sag' mir, wo die DM ist".

Zweites beliebtes Thema: Bad Nauheim. Ein mehr oder weniger leicht angesäuselter Herr schwankt lärmend durch die Altstadt und wird vom diensthabenden Polizisten angehalten, der ihn auf die "22-Uhr-Ruhe-Klausel" aufmerksam macht. Doch als der Freund und Helfer feststellt, dass es sich bei dem Störenfried um einen Kurgast handelt, zieht er sich unterwürfig zurück.

Thema Nummer drei: die berühmt-berüchtigte deutsche Bürokratie. Ein junger Mann will seinen abgelaufenen Personalausweis verlängern lassen. Da er aber weder einen gültigen Reisepass noch seine Geburtsurkunde vorweisen kann, ist er formell nicht existent und hat nur zwei Möglichkeiten: auswandern oder Sterbeurkunde ausstellen lassen.

Seit November letzten Jahres hat die Gruppe das Programm geprobt, Götz Hofmann und Armin Schuster wollen ihre Texte immer auf dem laufenden halten und, falls nötig, auch aktualisieren. Die Arbeit hat sich bezahlt gemacht: Das überwiegend junge Publikum ließ sich begeistern und forderte Zugaben. Ob das nach dem "Heimspiel" in der Feuerwache auch bei den folgenden Auftritten so sein wird, muss die Zukunft zeigen. Stationen der "Tournee" sind voraussichtlich Hanau, Wölfersheim, Friedberg und noch einmal das Bad Nauheimer Jugendzentrum.

Wetterauer Zeitung, 1991

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links