Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt von der Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade

 

Die Entstehung

Natürlich handelt es sich bei "Marat/Sade" um ein Stück über die französische Revolution. Aber Peter Weiss interessierte nicht diese eine Revolution im speziellen, sondern die Frage nach Veränderung sozialer Verhältnisse im allgemeinen, damals wie heute.

Und so kommt es nicht von ungefähr, dass seine Hauptfigur Jean Paul Marat heißt: "Marat war als politisch denkender Mensch seiner Zeit weit voraus. Er gehörte zu den Schöpfern des sozialistischen Gedankens, wie er dann einige Jahrzehnte später von Marx ausgearbeitet wurde. Seine Ideen waren für die damalige Zeit so kühn, dass er von seinen Zeitgenossen erbittert angegriffen wurde." Für Peter Weiss war Marat der einzige wirkliche Revolutionär.

Als Gegenspieler wählte Weiss den Marquis de Sade, der auf der einen Seite die soziale Änderung befürwortet, die Marat fordert. Doch sieht Sade "auf der anderen Seite die Gefahren, die bei einem entarteten Sozialismus in einem totalitären Staat entstehen können. Er befürchtet, dass der ideale sozialistische Staat, wie Marat ihn sich vorstellt, nicht erreicht werden kann."

Durch diese beiden Standpunkte Marats und Sades "ergab sich ein interessantes Spiel von These und Antithese." Aber erst als Weiss auf die Gedenkrede stieß, die Sade auf den Tod Marats gehalten hatte, fand er die Möglichkeit, "die beiden in einen szenischen Zusammenhang zu bringen."

Schließlich las Weiss, dass Sade die letzten Jahre seines Lebens in der Anstalt von Charenton zugebracht und da die Möglichkeit hatte, eigene Stücke mit Patienten zu inszenieren. Da lag für ihn der Gedanke nahe, ihn zum Autor eines Stücks über die Ermordung Marats zu machen.

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links