Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Erfolgreicher Landesverbandstag hessischer Amateurtheater beim TAF

 

BAD NAUHEIM (sw). Einen Tag lang standen die hessischen Amateurtheater im Rampenlicht der Theater- und Kleinkunstspielstätte im Badehaus 2. Am 15. März richtete hier TAF erfolgreich den Landesverbandstag der hessischen Amateur-theater aus, zu dem Deligierte von etwa 60 Mitgliedsbühnen in dem Jugendstildenkmal begrüßt werden konnten. „Wir fühlen uns hier so wunderbar aufgehoben und versorgt, dass wir in Bad Nauheim und beim TAF ganze Urlaube verbringen könnte“ lautete denn auch das begeisterte Fazit der Landesvorsitzenden Barbara Zorn, die im Amt einstimmig bestätigt wurde. Insgesamt gehören dem Landesverband derzeit 167 Mitgliedsbühnen an. Die Interessensvertretung repräsentierte damit im Jahr 2002 hessenweit rund 13200 Amateurtheater-Aktive. Dazu gehören 1500 Kinder und Jugendliche. Im zurückliegenden Jahr wurden von den Mitgliedsbühnen 297 Theaterstücke in Szene gesetzt. 350000 Zuschauer besuchten nach Angaben des Landesverbands demnach die 1800 Vorstellungen der Amateure in Hessen. Allerdings mussten in der vergangenen Spielzeit drei Bühnen aufgeben, da sie vor Ort nicht mehr über ein Proben- und Vorstellungsstätte verfügten. Zorn unterstrich daher vehement die existenzielle Bedeutsamkeit der Spielstätten für die Amateurtheater: „Ohne eigene Spielstätte haben die Bühnen auf Dauer gesehen keine Chance.“

Landrat Rolf Gnadl unterstrich in seinem Grußwort die Projektförderungen, die Landkreise und Kommunen trotz der angespannten Finanzlage für die Theatervereine aufbringen müssten, während Kulturamtsleiter Johannes Lenz ergänzend für institutionelle Förderungen warb. Bürgermeister Bernd Rohde erinnerte bei seiner Begrüßung an die vielerorten breite Präsenz der Amateurtheater, die in unzähligen Städten „das kulturelle Leben vor Ort mit aufrecht erhielten“.

Eine Führung durch die Sprudelhofanlage sorgte bei den Deligierten für eine willkommene Abwechslung. Zum Abschluss gastierte das Hanauer Ensemble Dubiose Machenschaften mit dem Sartre-Schauspiel „Geschlossene Gesellschaft.“

 

[ document info ]
Copyright © Kulissenschieber 2003 - Stefan Wendt
Dokument erstellt am 10.04.2003 um 12:00:00 Uhr
Erscheinungsdatum: April 2003 | Ausgabe: Nr.2 | Seite: 1

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links