Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Theater das ganze Jahr

 

Spielplan "Alte Feurwache"

Bad Nauheim · 20. Januar · sba · "365 Tage Leidenschaft, Lust und mehr" lautet das Motto für die neue Spielzeit des Theaters Alte Feuerwache (TAF). Denn, erstmals in diesem Jahr richtet der Theaterverein eine komplette Spielzeit aus. Das heißt, im Badehaus 2, der Spielstätte im denkmalgeschützten Sprudelhof, werden nicht nur Eigenproduktionen des TAF zu sehen sein. Die profilierte Gruppe zeichnet in der Saison 2004 auch für sieben Gastspiele sowie die Schultheatertage im Sommer verantwortlich.

"Wir haben ein festes Ensemble und eine feste Spielstätte. Was uns bislang fehlte, war ein eigener Spielplan", kommentierte Christian Neumeyer, zweiter Vorsitzender, die Pläne der Gruppe, sich nun auch als Veranstalter zu präsentieren. In der aktuellen Spielsaison haben Zuschauer die Gelegenheit, ein vom TAF gestaltetes Theaterprogramm zu erleben. Neben den bewährten Veranstaltungen der Stadt (Kindertheater und Kleinkunst), ist das Badehaus "an 365 Tagen im Jahr" Bühne für Eigenproduktionen - das Musical "Cowboys Clowns", "Weihnachtssatire II" - und ausgewählte Gastspiele der Reihe "Alte Hasen, junges Gemüse" mit erfahrenen Schauspielern und Neulingen aus Literatur, Schauspiel und Musik.

"Ensemble, Spielstätte und Spielzeit geben dem TAF künftig ein noch deutlicheres Profil als Theater", betonte Stefan Wendt, Vorsitzender des TAF. Das Dreieck, was klassischerweise mit einem Theater in Verbindung gebracht werde, sei nun komplett. Das TAF wolle damit das Badehaus 2 weiterhin anhaltend als Spielstätte in der Wetterauer Kulturlandschaft etablieren, seinem Publikum regelmäßig ein breites, spannendes Programm bieten und weiterhin zur Nutzung des historischen Denkmals beitragen. In der vergangenen Spielzeit hätten etwa 10000 Theaterbesucher das breit gefächerte Angebot der Spielstätte im Badehaus 2 wahrgenommen.

Fünf Sponsoren

Unterstützt wird das Vorhaben von fünf Sponsoren, die sich für die Theatergruppe sowohl ideell als auch finanziell engagieren. Neben der Buchhandlung am Park (Hauptsponsor der Gastspielreihe) stehen die Hassia Mineralquellen (Bad Vilbel), die OVAG (Friedberg), die Sparkasse Wetterau sowie der Verein Wirtschaft für Bad Nauheim als Partner hinter dem TAF. "Das Engagement, das hier junge Leute seit 15 Jahren in einer Kontinuität und Qualität an den Tag legen, ist vorbildlich", lobte Johannes Peil, Wirtschaft für Bad Nauheim, im Sinne der Sponsoren die Leistungen der Gruppe. TAF habe durch künstlerische Vielfalt und kontinuierliches Arbeiten eine breite Resonanz bei Publikum und Presse erwirkt. Die Wiederbelebung des Sprudelhofes sowie die Erweiterung des Kulturangebotes für Bad Nauheim, Gäste und Einwohner gleichermaßen, seien unterstützenswert.

Die Zuschüsse der Sponsoren belaufen sich nach Angaben insgesamt auf 10000 Euro. Damit sei der finanzielle Rahmen um ein Drittel gewachsen. "Das sind ein Viertel unseres Gesamtetats von 50000 Euro - und für das TAF sehr, sehr viel Geld", betonte Wendt. Im Etat seien Kosten für die Eigenproduktionen, die Gastspiele sowie die Schultheatertage und die Spielstätte enthalten. Hinzu kämen Zuschüsse der Stadt sowie eigene Einnahmen. "Wir haben einen finanziellen Rahmen, von dem vergleichbare Gruppen nur träumen können", betonte Wendt. Mit den Sponsorengeldern wird TAF in diesem Jahr die erforderliche Technik für das Musical, eine digitale Mikrofonanlage für 13000 Euro, anschaffen. Damit dürfte der Eigenproduktion von "Cowboys und Clowns", einer modernen Adaption des Romeo und Julia-Themas unter der Regie von Pia Nussbaum und Viola Muscolo (beide TAF), nichts mehr im Wege stehen.

Premiere ist am 15. Mai im Badehaus. Weitere Informationen unter www.taf-badehaus2.de

 

[ document info ]
Copyright © Frankfurter Rundschau online 2004
Dokument erstellt am 21.01.2004 um 00:03:45 Uhr
Erscheinungsdatum 21.01.2004 | Ausgabe: R2 | Seite: 43

 

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links