Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Rückblick auf das Jahr 2001

 

Bereich Theater

Inszenierung des US-Kult-Musicals „Der kleine Horrorladen“ + + +  23 ausverkaufte Vorstellungen im Zeitraum Januar bis April 2001 + + +  erstmalig Musical vom TAF 

Szenische Lesung „Flaschenpoesie“ + + +  Kooperation mit Buchhandlung am Park und Weinhandlung Fertsch + + +  Badehaus-Schmuckhof erstmalig als Open-Air-Veranstaltungsort genutzt

 

Bereich Kooperation Kulturamt & TAF

Erfolgreiche Fortsetzung der Kooperation mit dem städtischen Kulturamt und vor allem seinem Kulturamtsleiter Johannes Lenz + + +  Steigerung der Gesamtveranstaltungszahl im Badehaus 2 im dritten Betriebsjahr auf ca. 85 (zum Vergleich: im ersten Betriebsjahr fanden etwa 35 Veranstaltungen statt + + +  umfangreiche gemeinsame Investitionen in Ausstattung und Technik

 

Bereich Gastspiele & Sonderveranstaltungen im Badehaus 2

Musikkabarett "Doppelpack" aus Bad Nauheim + + +  Satire "Die dicke Frau" vom Wiesbadener FACT-Theater + + +  Jubiläumsfeier der Musikschule Bad Nauheim + + +  Gospelkonzert vom Elvis-Presley-Verein + + +  Lokale Agenda 21 + + +  Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. 

 

Bereich Städtische Veranstaltungen im Badehaus 2

Anzahl der Vorstellungen der städtischen Kleinkunstreihe gegenüber den Vorjahren verdoppelt + + +  Kindertheaterreihe + + +  Philosophische Reihe + + +  gesteigerte Nachfrage und Ausbau der Positionierung in der Region

 

Bereich TAFé-Betrieb

TAFé-Betrieb bei allen Veranstaltungen + + +  Nettogewinne aus TAFé-Umsatz und Beteiligungen an Events wie Weinfest und Christkindlmarkt fließen zu 100 Prozent in die Finanzierung der nächsten Theaterproduktion als Eigenmittel + + +  Umfangreiche Renovierung durch den städtischen Baubetriebshof + + +  Umfangreiche Investitionen und Neuerungen

 

Bereich Spenden & Sponsoring

Neuanschaffung einer Publikumsbestuhlung im Gesamtwert von über 20.000,- Euro + + +  Firma Drabert als Hauptsponsor und ca. 100 weitere private und öffentliche Spender + + +  Finanzielle Förderungen der künstlerischen Arbeit u.a. durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, den Wetteraukreis und die Stadt Bad Nauheim

 

 

Ausblick auf das Jahr 2002

 

Bereich Theater

Inszenierung von Christopher Hamptons „Gefährliche Liebschaften“ + + +  20 Vorstellungen geplant + + + Premiere am 12. Oktober 2002 im Badehaus 2 + + + Gemeinsame Theatergastspielreihe mit dem städtischen Kulturamt geplant + + +  interdisziplinäre begleitende Projekte

 

Bereich Kommunikation & Marketing

Herausgabe des Imageprospektes + + +  Präsentation eines neuen Internet-Auftritts mit vielen neuen Funktionen + + +  Ausbau des Sponsoringkonzeptes + + +  Aufbau von Zuschauerdatenbanken

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links