Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Annemarie Nickel erhält Bundesverdienstkreuz am Bande

 

Die ehemalige Kreisbeigeordnete und CDU-Kommunalpolitikerin Annemarie Nickel wurde für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Erster Kreisbeigeordneter Bertram Huke verlieh es im Beisein von Landrat Rolf Gnadl.

Huke erinnerte an die gemeinsame Zeit im Kreisausschuss des Wetteraukreis, dem Annemarie als ehrenamtliche Kreisbeigeordnete von 1989 bis Mai letzten Jahres angehörte. Er hob außerdem ihr jahrzehntelanges Wirken im politischen, sozialen, kulturellen und karitativen Bereich hervor.

Annemarie Nickel wurde in Bad Nauheim geboren und besuchte die Hauswirtschaftsschule in Friedberg. An der Berufsfachschule in Winterkasten im Odenwald legte sie 1966 das Staatsexamen als Krankenschwester ab, einem Beruf, in dem sie bis heute tätig ist. Kranke Menschen zu versorgen und zu pflegen sei für sei kein „Job“ sondern Berufung, sagte Huke. Es sei ihr ein persönliches Anliegen sich über den praktischen und unmittelbaren Dienst am Kranken hinaus zu engagieren und dieses gesundheits- und sozialpolitische Bewusstsein sei es auch gewesen, das sie zur Kommunalpolitik geführt habe.

Vor 30 Jahren trat Annemarie Nickel in die CDU ein und gehörte bereits zwei Jahre später dem Vorstand des CDU-Ortsverbandes Kernstadt Bad Nauheim an. Von 1978 bis 1992 war Sie stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Bad Nauheim und lenkte seit 1987 als Stadtverordnete die politischen Geschicke Ihrer Heimatstadt mit. Die Sozialpolitik ist Annemarie Nickels Feld. Innerhalb der Bad Nauheimer CDU gilt die engagierte Frau deshalb als das „soziales Gewissen“ der Union.

Sie gehörte der Betriebskommission des Hochwaldkrankenhauses an und war an der Gründung des Fördervereins Hochwald-Krankenhaus im Jahr 1995 beteiligt. Dort hatte sie auch einen Sitz im Vorstand. Sie habe mit dazu beigetragen, dass das Krankenhaus ein für hilfesuchende Patientinnen und Patienten leistungsfähiges Gesundheitszentrum geworden ist, hob Huke hervor. Dies sei besonders lobenswert, weil wir in einer für das Gesundheitswesen schwierigen Zeit lebten.

1989 wählte die Kreistagsfraktion der CDU sie als ehrenamtliche Kreisbeigeordnete in den Kreisausschuss des Wetteraukreises, ein Amt, das bis nach der Kommunalwahl im Frühjahr letzten Jahres ausübte. Huke schilderte Nickel als aktive und engagierte Politikerin, deren Sache es nicht sei, mit harten Bandagen zu kämpfen und die mit der Situation im Kreis wie auch mit den zu beratenden Politikfeldern detailliert und bestens vertraut sei. Auf kreispolitischer Ebene gehört sie dem psychosozialen Ausschuss und der Betriebskommission des Eigenbetriebes Volkshochschule an. Außerdem ist sie seit Konstituierung des Behindertenbeirates vor drei Jahren 2. Vorsitzende dieses Gremium. Als Mitglied des Pfarrgemeinderates der Katholischen Gemeinde St. Bonifatius in Bad Nauheim war der karitative Bereich ihr persönlicher Schwerpunkt.

Im Dezember 2000 wurde Annemarie Nickel der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Zu der jetzigen Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Politikerin gratulierte Bertram Huke mit den Worten: „Sie sind eine Politikerin, für die soziales Engagement eine Herzensangelegenheit bedeutet, mit einem stets offenen Ohr für die Sorgen und Nöte Ihrer Mitmenschen.“

Wetteraukreis: Pressestelle Meldungen

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links