Theater Alte Feuerwache e. V.

Theater Alte Feuerwache e. V. im Badehaus 2
Geschäftsstelle
Stresemannstr. 32
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 / 998060-0
Fax: 06032 / 998060-9
Telefon Badehaus 2: 06032 / 3491376
TAF
Referenzen

Wetterauer Zeitung

Leserbriefe

Dat fuuil Ei an de Pannkooken

 

Unserem Leser Christian Herrmann - bekannter Buchhändler in Friedberg - hat man aus Schleswig einen Zeitungsausschnitt zukommen lassen, den er auch unserer Aufmerksamkeit empfahl, mit Bedacht annehmend, dass die Zeilen vermutlich unserer Leserinnen und Leser interessieren dürfte. Klar doch, und so wollen wir Ihnen die kleine Glosse nicht vorenthalten, die in Plattdeutsch in den »Schleswiger Nachrichten« abgedruckt war und sich auf den Februar-Terminkalender im »Bad Nauheim Journal« bezieht. Dort hatten wir die »Veranstaltungen vom 1. bis 30. Februar« aufgeführt, was nun unseren Kollegen Günter Petersen in der Spalte »Extraplatte« zu folgenden Zeilen inspirierte (wobei wir hoffen, dass Sie seine »nordische Fremdsprache« verstehen; wenn nicht, soll's halt ein kleines Wochenendrätsel für Sie sein...)

 

De blinnen Hessen

Een fuul Ei schänd den ganzen Pannkooken.

Bad Nauheim liggt in de Wetterau. Dat is dor, wo de blinnen Hessen to Hus sünd. Ober mennigmol süht dat so ut, as harr'n de blinnen Hessen den beteren Dörchblick.

Scheun in Buntdruck steiht dwars über den Kurstadt-Kalender to'n Bespeel: »Veranstaltungen vom 1. bis 30. Februar.« is dat nick all eher en bannige Verunstaltung?

Nee! Dat is wietsichtig. Bad Nauheim is Badestadt. Wenn de Kurverwaltung den Februar mit 30 Doog stats mit 28 afrecken deiht, denn kann se ok för twee Doog mehr jehr Kurtaxe inkasseer'n.

De Kur- un Badestadt is ok Quellenstadt. Dat sprudelt dor man so. Weeßt doch: An der Quelle saß der Knabe. Un kloor Woter in de Oogen gifft jo ok jümmers en klooren Blick.

 

Da Christian Herrmann sich hier zu Lande bestens auskennt, hat er zur Glosse auch noch ein paar treffende Anmerkungen parat:

Ein bis zwei Tage mehr im Monat sind dort schon eine Glosse wert. Was hätte man schreiben können, wenn man gewusst hätte, dass der Kulturdezernent der Stadt eine seit über 10 Jahren erfolgreiche Kleinkunst-Reihe nicht mehr subventionieren will; dass man den Darstellern des TAF, die das Badehaus 2 in mühevoller Kleinarbeit restauriert und bespielbar gemacht haben, den Boden unter den Füßen wegzieht?
Und das unter dem Aspekt, dass der Saal der Landesärztekammer für die Sinfonie-Konzerte nicht mehr zur Verfügung stehen wird, da man ihn abreißt; dass es fraglich ist, ob der Spiegelsaal des Kurhauses unter neuem Pächter weiterhin für die erfolgreichen Kammerkonzerte genutzt werden kann; dass das einzige Kino der Stadt aus wirtschaftlichen Gründen schließen muss!
Wo bleibt da die Kultur in Bad Nauheim? Das Resümee der Glosse hat Bestand: »Een fuul Ei schänd den ganzen Pannkooken«.

Wetterauer Zeitung, 13.04.2002

Termine
24.11. Wann fängt Weihnachten an?
25.11. Wann fängt Weihnachten an?
26.11. Wann fängt Weihnachten an?
02.12. Wann fängt Weihnachten an?
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
05.12. Kindertheater-Reihe: "Frau Holle"
06.12. Kleinkunst-Reihe: "Hereingeschneit"
TAF Newsletter

Anmeldung zum TAF Newsletter

Freunde
Freunde des TAF e. V.
Sponsoren
Spielzeitsponsoren:
ovag Energie und Wasser Sparkasse Oberhessen Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Spielzeitsponsoren
Sponsor der Sommerreihe:

Allianz Hofmann
Login
Benutzer
Passwort

Passwort vergessen?

Impressum - Links